eco friendly

Haus Höppner

Das Haus Höppner wurde im Jahr 1996/1997 exklusiv als bespielbare Vollkulisse für die Serie „Die Unzertrennlichen“ gebaut.

Die 500 m² Gesamtfläche ist unterteilt in Keller, Erdgeschoss, erstes Obergeschoss und Dachgeschoss. In die oberen Stockwerke gelangt man durch ein großzügiges Treppenhaus. Das Haus hat eine gehobene Ausstattung mit Wandprofilen und Stuck. Das große Badezimmer kann auf Wunsch mit einer Wasserversorgung ausgestattet werden. Offene Decken ermöglichen den Einsatz von Scheinwerfern. Im Winter ist das Haus beheizbar.